Reiki wirkt auf körperlicher, geistiger,
emotionaler & seelischer Ebene

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet „universale Lebensenergie“.

Reiki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt.

Reiki ist eine Methode des Handauflegens zur Stärkung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele.  Reiki ist ebenso ein spiritueller Weg zu sich selbst. Es ist eine einfache und wirksame Methode zur Übertragung dieser Energie. Sie wird als jene Kraft bezeichnet, die unseren Körper nährt und erhält. Durch Auflegen der Hände des Reiki Eingeweihten kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss).

 

Wobei dich REIKI unterstützt

  • fördert die natürliche Selbstheilung
  • gleicht den Energiehaushalt aus
  • löst Blockaden
  • lindert Schmerzen
  • fördert Entspannung
  • baut Stress ab
  • bessere Erdung
  • vitalisiert Körper und Geist ……
  • u.v.m

 

Ablauf

Während einer Reiki-Behandlung liegst oder sitzt Du in bequemer Kleidung und genießt die Behandlung. Du musst gar nichts tun. Es werden nun die Hände mit leichtem Kontakt auf verschiedene Punkte des Körpers aufgelegt und jeweils für einige Minuten dort gehalten. Oft wird der Energiefluss als Wärme oder Kribbeln wahrgenommen. Meistens fällt man nach etwa 20 Minuten in einen tiefen Entspannungszustand, ähnlich einem meditativen Zustand.

Man ist zwischen wach und schlafend.

Bitte komme in bequemer Kleidung und nimm ein Leintuch oder ein Badetuch mit.

Nach der Behandlung solltest du reichlich stilles Wasser trinken.